One Two
« Mai 2019 »
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
 
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Tagung „Schutz, Prävention, Therapie – Forschung zu sexualisierter Gewalt“ am 29. November in Berlin

Tagung „Schutz, Prävention, Therapie – Forschung zu sexualisierter Gewalt“ am 29. November in Berlin

Die Prävention von sexualisierter Gewalt ist eine aktuelle und wichtige Anforderung an Kinder- und Jugendarbeit und auch ein wichtiger Auftrag an die Wissenschaft. Daher fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit fünf Jahren Forschungsprojekte zu sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. Durch neue Erkenntnisse sollen junge Menschen besser vor Übergriffen, Gewalt und Missbrauch geschützt sowie neue Behandlungsmöglichkeiten für Betroffene geschaffen werden. Auf der Tagung „Schutz, Prävention, Therapie – Forschung zu sexualisierter Gewalt“ werden aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt. Im Zentrum steht der Austausch zwischen Forschung und medizinischer wie pädagogischer Praxis. Dieser Wissens- und Erfahrungstransfer soll auch künftig weiter gestärkt werden. Das BMBF wird die bestehenden Förderlinien fortführen – denn es ist mir ein wichtiges Anliegen, Kinder und Jugendliche zu schützen und ihnen einen selbstbestimmten Lebensweg zu eröffnen.

Kurzübersicht
Art des Termins
    Wann 29.11.2016
    von 11:00 bis 17:55
    Wo Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34 in 10178 Berlin
    Termin übernehmen vCal
    iCal